Geschichte

Überblick über die Einwohner
Tabelle der Anzahl der Einwohner und Wohnhäuser in der Gemeinde:
rokpl.hadomyobyvatelčeskáněmeckájiná
1880 -5336003600
19007145333303330
19217135426552564
1930714 29542892
194571459277
1950714521321320
200471433102

Zur Tabelle ist es nötig anzuführen, dass eine Reihe von landwirtschaftlichen Anwesen unter einer Konskriptionsnummer zwei Wohnobjekte hatten (siehe Plan), sodass die Gesamtzahl der Wohngebäude höher war.

Einstige Bewohner der Anwesen
Eigentümer landwirtschaftlicher Anwesen in der Gemeinde – Stand im Jahre 1945:
Heinz JohannNr. 1Schmid Adolf ,Peschke Nr.31
Mühl Josef-Jahn JosefNr. 2Dittmer WenzelNr.32
Habel JosefNr. 3Maier Josef (Nasswetter)Nr.33
Tögel JohannNr. 4Sirsch AugustinNr.34
Jilg KarlNr. 5Görisch Otto a MariaNr.35
Jilg Josef -AlbertNr. 6Schmid Adolf Nr.36
Maier AugustinNr. 7Schibensky WillibaldNr.37
Schmid JohannNr. 8Mager JohannNr.38
Tögel ErnstNr. 9Mager HerbertNr.39
Leiter Reinhold und Marie ErbgerichtNr.10 Görisch Otto/RudolfNr.40
Maier Adolf und EmilieNr.11Mühle SägeNr.41
Schmid Reinhold Bürgermeister Nr.12Meier ErnstNr.42
Schönweitz AdolfNr.13Flachsbrechhaus Habel-PartschNr.43
Sirsch Adolf ,Partsch EngelbertNr.14Schibensky Adolf GemischtwarenhandlungNr.44
Schmid ArnoldNr.15Schmachtl FranzNr.45
Jilg OswaldNr.16Görisch FranzNr.46
Witka JohannNr.17Streit JohannNr.47
Karger JosefNr.18Hegerhaus-SchenkNr.48
Partsch GustavNr.19Tögel Berthold Nr.49
Kimmel Karl GasthausNr.20 Kindergarten-Schenk AnnaNr.50
Kimmel JohannNr.21Jahn FranzNr.51
Schmid Karl-Schönweitz OskarNr.22Nasswetter AdolfNr.52
Görisch FranzNr.23Meier Johann Nr.53
Schönweitz EmilNr.24Schule Nr.54
Neumann FranzNr.25Almstädter AndreasNr.55
Meier JohannNr.26Kimmel Raimund SchusterNr.56
Fischer Rudolf SchmiedehandwerkNr.27Jurschitzka Franz FörsterNr.57
Gemeinde Haus Fischer Rudi-HegerNr.28Sauerbrunnhaus Sauerbrunn Nr.58
Mück JohannNr.29Schönweitz JuliaNr.59
Jilg JosefNr.30

Religionsbekenntnis im Jahre 1930 - Katholiken: 295 Einwohner
Gemeindeeigentum (Grundstücke der Gemeinde zur Vermietung) - 79,81 ha.


Plan der Gemeinde Zeschdorf – Objekte in der Gemeinde
stav k roku 1945 stav k roku 2005
Stand im Jahre 1945Stand im Jahre 2005
64663 návštěvníků© 2010 Ing.Karel Jorda, tesikov@email.cz